Hyaluron kommt natürlich im Körper vor und zeichnet sich dadurch aus, dass es enorme Mengen an Wasser binden kann. Ein Gramm Hyaluron kann bis zu 6 Liter Wasser binden. Gebunden an Wasser, wirkt es als Gel- artige Substanz an vielen Funktionen in unserem Körper mit, zum Beispiel für geschmeidige Bewegungen der Gelenken und Bandscheiben.

In der Haut, sorgt die wasserspeichernde Eigenschaft von Hyaluron für Elastizität und Spannkraft. Leider leeren sich ab dem Alter von 25 Jahren die Hyaluron Speicher. Dadurch verliert die Haut Feuchtigkeit und Elastizität und Falten können entstehen. Um effektiv gegen spätere Falten anzukämpfen ist es sinnvoll, den Hyaluron Speicher schon ab den ersten Anzeichen des Abbaus wieder aufzufüllen. Versorgt man die Haut über längeren Zeitraum stetig mit Hyaluron, können Falten reduziert werden. Hyaluron sollte aber nicht als Alleinkämpfer angesehen werden. In einer Kombination mit weiteren natürlichen hautstraffenden Wirkstoffen, kann Hyaluron die beste Wirkung entfalten. Der Feuchtigkeitsspender Glycerin und verschiedene natürlich vorkommende Antioxidantien, Pflanzenextrakte und -öle helfen mit, vorzeitige Hautalterung zu bekämpfen.

Vom Aufbau her, gehört Hyaluron zu den Polysacchariden, für unsere Produkte verwenden wir Hyaluron, das aus der Fermentation von Glucose pflanzlich hergestellt wird. 

In unseren GÍÍLINEA BÍO Produkten verwenden wir außergewöhnliche Kombinationen an natürlichen Inhaltsstoffen, um der Hautalterung bestmöglich entgegen zu wirken. Die Haut fühlt sich spürbar elastisch, weich und samtig an. Die Produkte helfen, den natürlichen Feuchtigkeitshaushalt der Haut wiederherzustellen und eine intensive Anti-Aging Wirkung zu erzielen.

Um die Website optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet wir Cookies. Alle Informationen zu den von uns gesetzten Cookies und Analysetools finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung: Datenschutzerklärung